Lesetipps

Im folgenden sammeln wir einige Lesetipps, Bücher und Webseiten/Blogs, YouTuber die interessant sein können für die finanzielle Weiterbildung. Allerdings ist es ja so, dass all diese Bücher sich immer auf die Situation in Deutschland beziehen, bzw. englische Bücher meist auf die Situation in den USA. Dennoch sind die Inhalte interessant.

Bücher

Gerd Kommer – Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs

gerd-kommer-souveraen-investieren-etf

Gerd Kommer ist Honorarberater und bekannt geworden durch seinen passiven Investment-Ansatz und sein sogenanntes »Weltportfolio« das er in diesem Buch auch vorstellt. Das Buch ist ein Klassiker in dem Bereich und jeder der an der Börse aktiv werden möchte, sollte sich dieses Buch mal durchgelesen haben. Auf YouTube gibt es seinen Vortrag zum Weltportfolio sowie eine sehr gute Interview-Reihe von Finanzfluss.


Albert Warnecke – Finanzwesir

albert-warnecke-finanzwesir

Albert Warnecke führt seit einiger Zeit seinen beliebten Blog sowie Podcast »Der Finanzwesir«. Seit Ende 2016 gibt es nun auch ein Buch, das die vielen Gedanken vom Blog zusammenfasst. Er ist ein Verfechter der passiven und simplen Investmentphilosophie mit ETFs. In seinem Buch werden auch ganz einfache Konzepte und Portfolios beschrieben mit nur 2 bis max. 6 verschiedenen ETFs.


Jonathan Neuscheler / Christopher Altwein – Mit Faulheit zum Reichtum / Die Dividendenstrategie

Mit Faulheit zum Reichtum – Die Dividendenstrategie.

Dieses Buch ist sehr interessant für Anfänger die sich mit der Dividenden-Strategie beschäftigen möchten. Es ist einfach verständlich geschrieben für jedermann und trotzdem enthält es die wichtigsten Infos um sich ein Bild über diese Strategie machen zu können. Im Laufe von 2017 soll eine neue Version raus kommen. Es gibt auch eine sehr aktive und auch qualitative Facebook-Community.


Markus Bohme – Die Dividenden-Fibel

dividenden-fibel

Ein weiteres Buch über die Dividendenstrategie ist die Dividenden-Fibel von Markus Bohme. Eins muß man dem Buch lassen: Es gibt kein großes Blabla, keine Geschichte des Investierens das die Hälfte des Buches füllen würde. Nein. Hier geht es direkt los mit Praxis pur. In diesem E-Book das nur als PDF erhältlich ist und nicht auf Amazon bspw., erklärt Markus Bohme seine Strategie des Investierens in Dividenden. Mit sehr vielen Tabellen und parktischen Tipps. Zudem hat er auch den Dividenden-Manager konzipiert, ein Tool mit dem man seine Investment verfolgen und Buch führen kann.


Jessica Schwarzer – Einfach erfolgreich anlegen

jessica-schwarzer-erfolgreich-anlegen

Jessica Schwarzer ist Chefkorrespondentin Börse beim Handelsblatt und hat mit diesem Buch ein Plädoyer für ETF-basiertes passives Investieren geschrieben zusammen mit dem Institut für Vermögensaufbau. Das Buch erklärt ausführlich die verschiedenen Bausteine die ins Depot sollen, verschiedene Klassen von Aktien und Anleihen. Für einen Gesamtüberblick nicht schlecht. Allerdings gibt es einige Produkte die empfohlen werden mittlerweile nicht mehr, man sollte also etwas kritisch lesen und sich selbst ein Bild machen.


Benjamin Graham – The intelligent Investor

benjamnin-graham-intelligent-investor

Das Buch von Benjamin Graham ist zwar schon etwas älter, aus den 70ern, die Prinzipien zum Verhalten an der Börse und dem Value Investing sind jedoch zeitlos. Seit Jahren ein Bestseller. Allerdings soll die deutsche Version fehlerhaft sein … Für die Originalversion auf Englisch sollte man aber gut Englisch können.


Florian Roski – Das 1 x 1 des Immobilienmillionärs

1x1-immobilienmillionaer

Das Buch von Florian Roski wird in den Immobilien-Communities immer wieder empfohlen und beschreibt die Konzepte des Immobilien-Investors.


Robert Kiyosaki – Rich Dad, poor Dad

kiyosaki-rich-dad-poor-dad

Das Standardbuch und Bestseller der Investmentbranche ist mehr ein Mindsetbuch das einem die Grundlagen vermittelt wie man als zukünftiger Investor denken sollte. Reiche Menschen funktionieren im Kopf einfach anders als andere. Dieses Buch versucht eine Einleitung zu geben. Wer dann konkret loslegen möchte, dem wird das Buch nicht reichen.


Blogs / YouTube

Aktien mit Kopf / Kolja Barghoorn

Kolja Barghoorn hat vor einigen Jahren als Fitness Coach mit Fitness Videos und seinem eigenen Programm angefangen und hatte sehr viel Erfolg damit. Seit ca. Ende 2013 betreibt er nun seinen YouTube Kanal »Aktien mit Kopf«. In seinen mittlerweile vielen ausnahmslos informativen Videos behandelt er Themen aus dem Bereich Börse, Geld, Aktien, Wirtschaft, Unternehmertum. Er ist eine enorme Inspiration für viele seiner Fans. Jeder findet hier was geeignetes und als Anfänger findet man sehr wertvolle Tipps. Unbedingt mal rein schauen.

Seit dem Erfolg von »Aktien mit Kopf«, hat Kolja mit Freunden noch andere Formate mit dem gleichen Konzept erschaffen, wie z.B. »Versicherungen mit Kopf«, »Sparen mit Kopf« und »Immobilien mit Kopf«.


Finanzfluss

Finanzfluss ist ein noch sehr junger YouTube-Kanal, jedoch gibt es bei Thomas sehr hochwertige Infos. Die Videos sind sehr gut aufbereitet. Unbedingt rein schauen.


Finanzwesir

Oben wurde das Buch schon vorgestellt. Der gleichnamige Blog ist sehr beliebt in der deutschen Blogosphäre.


Finanzrocker

Der Finanzrocker Daniel Korth ist Musikliebhaber und Aktionär und verbindet auf seinem Blog beides und nimmt manchmal auch Podcasts mit dem Finanzwesir auf.


Talerbox

Talerbox Smart Invest ist ein ziemlich neues Format auf YouTube mit hochwertigen Videos über das Thema Börse und Finanzen.


Bogleheads

John Bogle ist in den USA sehr bekannt. Bogleheads werden die Anhänger seiner simplen Investmentstrategie genannt. Auf der Bogleheads Wiki-Seite gibt es viele kostenlose Artikel und Essays zu der Investment-Philosophie sowie ein großes Forum in dem sich viele erfahrene Angeler tummeln.


Jens Rabe

Jens Rabe beschäftigt sich professionell mit der Börse und kann auf eine große Erfahrung zurückblicken. Er ist neben Aktien auch Experte für Optionsstrategien. Seine YouTube Videos sind sehr qualitativ und kann man sich auf jeden Fall mal ansehen.